• Seite 1 von 3

27.07.2017

Fachbereich Zentrale Dienste, Bildung und Sport

Frau Henrike Gardewin absolviert ihre zwei monatige Fremdausbildung in der Partnerstadt Hertford

Fremdausbildung in Hertford

Im Rahmen ihres dreijährigen dualen Studiums als Kreisinspektoranwärterin beim Landkreis Oldenburg entschied sich die 20-jährige Cloppenburgerin ihre Fremdausbildung fern der üblichen Norm nicht in Deutschland zu absolvieren.

10.07.2017

Fachbereich Soziales und Familie

Schnäppchenmarkt in Wildeshausen - Sperrungen in der Innenstadt am 29.07.2017

Anlässlich des Schnäppchenmarktes, der in diesem Jahr erstmals auf einem Samstag durchgeführt wird, werden am 29.07.2017 von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

03.07.2017

Fachbereich Finanzen und Controlling

Die Nieberding-Stiftung vergibt für das Haushaltsjahr 2018 Zuschüsse

Die Nieberding-Stiftung gibt Wildeshauser Vereinen, Institutionen und Organisationen die Möglichkeit, Anträge auf Gewährung von Zuschüssen zu stellen.

21.06.2017

Stabsstellen

Ergebnisse der ersten Stadtkonferenz

Bürgermeister Jens Kuraschinski dankt den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Wildeshausen für ihr Engagement bei der ersten Stadtkonferenz zum städtebaulichen Rahmenplan "Wildeshausen 2030".

27.04.2017

Stabsstellen

Zukunftstag im Stadthaus

zukunftstag 2017

Bürgermeister Jens Kuraschinski empfängt insgesamt 6 Kinder zum Zukunftstag im Wildeshauser Stadthaus. Anschließend werden die Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahren von Mitarbeitern der Abteilungen Stadtkasse, Bauhof, Stadtmarketing, Schulen und Friedhof betreut.

19.04.2017

Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt

Austausch der Fugen am historischen Rathaus Wildeshausen

Am 20.04.2017 werden am historischen Rathaus in Wildeshausen auf der Ost-Seite (Richtung Marktplatz) Arbeitsgerüste aufgebaut.

10.04.2017

Fachbereich Bürgerservice, Migration und öffentliche Ordnung

Informationen über das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) wurde 2004 als zentrales Organisationselement für die zivile Sicherheit gegründet. Es ist Teil der „Neuen Strategie zum Schutz der Bevölkerung in Deutschland“, die 2002 beschlossen wurde. Das BBK ist eine Fachbehörde des Bundesministeriums des Innern (BMI). Es unterstützt und berät andere Bundes- und Landesbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben Im Bevölkerungsschutz.

04.04.2017

Fachbereich Zentrale Dienste, Bildung und Sport

„Starke Kinder - Starke Klasse“

Starke Kinder-Starke Klasse, Bild 1

... unter diesem Motto haben alle vier dritten Klassen der Wallschule Wildeshausen für jeweils drei Tage an ihren sozialen Kompetenzen gearbeitet.

27.02.2017

Stabsstellen

Neue Wildeshausen City-App

Die neue Wildeshauser City-App wird durch das Aufrufen der Internet-Adresse "wildeshausen.de" mit dem Smartphone sichtbar.

22.02.2017

Fachbereich Bürgerservice, Migration und öffentliche Ordnung

Haushaltsbefragung 2017 im Stadtgebiet Wildeshausen

Das Landesamt für Statistik Niedersachsen teilt mit, dass in der Stadt Wildeshausen in diesem Jahr wieder die so genannte Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) – stichprobenartig - durchgeführt wird.

29.12.2016

Fachbereich Soziales und Familie

Information zur Vogelgrippe

Sechs Fälle der Geflügelpest (H5N8) wurden aktuell im Landkreis Oldenburg bestätigt (in den Gemeinden Dötlingen, Hatten, Hude und Wardenburg).

21.12.2016

Fachbereich Bürgerservice, Migration und öffentliche Ordnung

Räum- und Streupflichten im Winter

Die Stadt Wildeshausen erinnert alle Bürgerinnen und Bürger an ihre Räum- und Streupflichten.

30.11.2016

Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt

Verkehrsentwicklungsplan 2016

In der gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Stadtplanung, Bau und Umwelt und des Ausschusses für Stadtentwicklung, Fremdenverkehr, Sport und Kultur am 29.11.2016 hat die Planungsgemeinschaft Verkehr PGV-Dargel-Hildebrandt den Verkehrsentwicklungsplan 2016 vorgestellt.

31.10.2016

Stabsstellen

Emissionsfrei im Arbeitseinsatz

Bauhof der Stadt Wildeshausen nimmt Elektromobil in Betrieb

Manfred Meyer, Jörg Kramer und Sergej Weselowski (von rechts) mit dem neuen Elektromobil des Bauhofs der Stadt Wildeshausen. Foto: Stadt Wildeshausen / Martin Siemer

Wildeshausen. Seit dieser Woche hat der Bauhof der Stadt Wildeshausen ein modernes Elektromobil im Einsatz. Der Kleintransporter der Marke Mega wird für die Müll- und Laubreinigung im Innenstadtbereich und den Parkanlagen in der Stadt eingesetzt.
Baudezernent Manfred Meyer und Bauhofleiter Jörg Kramer stellten das Arbeitsgerät am Montagmittag vor.

31.10.2016

Stabsstellen

JottZett als Arbeitsplatz

Jannes Logemann arbeitet seit Januar mit Jugendlichen in Wildeshausen

Seit Januar 2016 arbeitet Jannes Logemann als Jugendpfleger für die Stadt Wildeshausen. Foto: Stadt Wildeshausen / Martin Siemer

Wildeshausen. In der Küche im Jugendzentrum „JottZett“ herrscht geschäftiges Treiben. Die Mädchengruppe kocht. Nudeln mit Kürbissugo steht auf dem Speiseplan. Jannes Logemann (29) betätigt sich als Topfgucker.
Seit Januar 2016 arbeitet der studierte Sozial-, Erziehungs- und Bildungswissenschaftler als Jugendpfleger für die Stadt Wildeshausen. Das „JottZett“ ist sein Arbeitsplatz von dienstags bis sonnabends.

  • Seite 1 von 3