Facebook Posts eines städtischen Mitarbeiters - Verdacht einer „Reichsbürgerschaft“ nicht bestätigt

„Der vor einigen Wochen aufgekommene Verdacht, ein Mitarbeiter der Stadt Wildeshausen würde den sog. „Reichsbürgern“ nahestehen, hat sich nicht bestätigt“, so Bürgermeister Jens Kuraschinski.

Meldung vom 10.09.2020Letzte Aktualisierung: 11.09.2020