E-Mail- und Datenpanne bei der Stadt Wildeshausen

„Wir bedauern ausdrücklich, dass im offenen E-Mail-Verteiler alle bisherigen Interessenten angeschrieben wurden und dass somit alle Empfänger der Nachricht auch sehen konnten, wer nochmals auf die Möglichkeit einer Grundstücksbewerbung kontaktiert wurde. Hierfür entschuldigen wir uns bei allen Beteiligten ausdrücklich“, so der städtische Baudezernent Manfred Meyer.

Meldung vom 09.08.2018