Wahlen

Allgemeine Informationen

Wahlen werden durch die zuständige Stelle organisiert und entsprechend den geltenden Bestimmungen bekannt gemacht. Mit der zugesandten Wahlbenachrichtigungskarte können Sie persönlich Ihre Stimme in dem Ihnen dort zugewiesenen Wahlraum am Wahltag abgeben.

Wenn Sie durch Briefwahl wählen wollen, müssen Sie einen Wahlschein beantragen. Eine andere Person kann den Antrag für Sie stellen oder Ihre Unterlagen in Empfang nehmen, wenn Sie diese schriftlich bevollmächtigen. Den Antrag stellen Sie bei der auf der Wahlbenachrichtigungskarte angegebenen Stelle.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, der kreisfreien Stadt, der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich noch wissen?

Das Wahlgebiet der Stadt Wildeshausen ist in 18 Wahlbezirke eingeteilt. Die Einteilung ist in einer Karte grafisch dargestellt, die am Seitenende abrufbar ist.


Ansprechpartner/in
Frau Heike EylersStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 15 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-321
Telefax: 04431 88-850
E-Mail:
Herr Ralf WübbelerStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 17 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-320
Telefax: 04431 88-850
E-Mail: