Spenden

Allgemeine Informationen

Spenden sind freiwillige Geld- oder Sachleistungen, die ohne rechtliche Verpflichtung erbracht werden und die kein Entgelt für eine Gegenleistung darstellen. Nicht zu den steuerbegünstigten Zuwendungen gehören Dienstleistungen oder die Überlassung von Nutzungsmöglichkeiten.  Unentgeltliche Arbeitsleistungen für einen Verein oder die kostenlose Überlassung von Räumen oder Fahrzeugen sind keine Spenden.

Steuerbegünstigte Zwecke sind:

  • gemeinnützige Zwecke (§ 52 AO) 
  • mildtätige Zwecke         (§ 53 AO)
  • kirchliche Zwecke          (§ 54 AO)

Es ist ein vereinfachter Spendennachweis möglich (§ 50 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2a EStDV)

  • bei Zuwendungen bis 200 € wird der  Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung des Kreditinstituts als Spendennachweis anerkannt.   

Darin muss enthalten sein:

Name, Kontonummer des Auftraggebers und Empfängers, Betrag der Spende und der Buchungstag. Der PC-Ausdruck beim Online-Banking ist auch eine Buchungsbestätigung.


Ansprechpartner/in
Frau Claudia HanschStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 201 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-214
Telefax: 04431 88-820
E-Mail: