Reisepass Ausstellung

Allgemeine Informationen

Falls Sie in ein Land, welches nicht zur EU zählt, reisen möchten, benötigen Sie bei Grenzübertritt einen Reisepass.

Deutschland hat als einer der ersten EU-Staaten den EU-Reisepass (e-Pass) mit biometrischen Merkmalen eingeführt: Seit 1. November 2005 werden nur noch Reisepässe ausgestellt, die einen Chip enthalten, der das Speichern fester biologischer Personenmerkmale ermöglicht. Derzeit werden hierfür ein digitales Foto gespeichert und seit November 2007 zwei Fingerabdrücke hinterlegt.

Der Reisepass ist für Personen bis zum 24. Lebensjahr 6 Jahre gültig; für Personen über 24 Jahre beträgt die Gültigkeitsdauer 10 Jahre. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Bereits ausgegebene Pässe behalten auch nach dem 1. November 2005 ihre bis zu 10-jährige Gültigkeit. Das gilt auch für die zwischen November 2005 und November 2007 ausgestellten Pässe, die nur das digitale Foto enthalten.

Antragstellung:
Für die Beantragung des Reisepasses (e-Pass) müssen Sie persönlich vorstellig werden. Um das Ausfüllen des Antrages brauchen Sie sich jedoch nicht zu kümmern. Dieses wird für Sie erledigt. Sie müssen lediglich unterschreiben und die Fingerabdrücke werden eingescannt.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz liegt.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen
  • ggf. bisheriger Reisepass
  • Personalausweis, falls der Antragsteller über keinen Reisepass verfügt

  • letzte aktuelle Personenstandsurkunde, wenn bei der Gemeinde, der Samtgemeinde oder der Stadt, in der der Hauptwohnsitz liegt, noch kein Dokument ausgestellt wurde

Sofern die Antragstellerin/der Antragsteller unter 18 Jahre ist, werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:

  • unterschriebene Einverständniserklärung(en) der/des Sorgeberechtigten (muss bei Antragstellung vorliegen)
  • deren/dessen Personaldokumente(e) als Kopie
  • bei nur einer/einem Sorgeberechtigten: Nachweis des alleinigen Sorgerechts (z.B. Sorgerechtsnachweis/Negativerklärung vom Jugendamt)

Das persönliche Erscheinen der/des Sorgeberechtigten ist nicht erforderlich.

Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:37,50 EUR
    Reisepass für Antragsteller/-innen unter 24 Jahren
  • Gebühr:60,00 EUR
    Reisepass für Antragsteller/-innen über 24 Jahre
  • Gebühr:59,50 EUR
    Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) unter 24 Jahren
  • Gebühr:82,00 EUR
    Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) über 24 Jahre
  • Gebühr:21,00 EUR
    Aufschlag bei Ausstellung durch konsularische oder diplomatische Vertretung im Ausland
Welche Fristen muss ich beachten?

Den Reisepass können Sie nicht sofort nach der Antragstellung mitnehmen, da dieser in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird. Sie können ihn nach 3-4 Wochen in der Dienstelle abholen, in der Sie ihn beantragt haben. Für die Abholung kann man auch jemanden bevollmächtigen. Der/die Bevollmächtigte benötigt außer der schriftlichen Vollmacht einen eigenen Ausweis, sowie Ihren bisherigen Reisepass.

Benötigen Sie Ihren Reispass früher, können Sie einen Express-Reisepass beantragen. Dieser ist in der Regel drei Tage nach Antragstellung abholbereit.

Was sollte ich noch wissen?

Der Reisepass kann nicht sofort nach der Antragstellung mitgenommen werden, da dieser in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird. Wird der Reisepass früher benötigt, kann ein Expresspass beantragt werden.


Ansprechpartner/in
Frau Jennifer BüsingStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 3 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-330
E-Mail:
Frau Christa KamphausStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 1 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-329
Telefax: 04431 88-850
E-Mail:
Frau Silvia KlänerStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 2 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-330
Telefax: 04431 88-850
E-Mail:
Frau Silke LahnsteinStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 3 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-331
Telefax: 04431 88-850
E-Mail:
Frau Anja SpalthoffStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 3 // EG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-330
E-Mail: