Niederschlagswassergebühren

Allgemeine Informationen

Für die Benutzung des Niederschlagswasserkanals wird für jeden angefangenen m² der überbauten und befestigten Fläche bemessen, von der aus Regenwasser in die öffentliche zentrale Niederschlagswasserbeseitigungsanlage (Regenwasserkanal) gelangt. Berechnungseinheit ist 1 m² bebaute und befestigte Grundstücksfläche. Die über 100 m² hinausgehende Fläche wird auf volle 50 m² abgerundet.

Rechtsgrundlage

Abgabensatzung fü die zentrale Abwasserbeseitigung vom 21.12.2006 in der zurzeit geltenden Fassung

(als Dokument beigefügt, s.u.)

Was sollte ich noch wissen?

Größenänderungen der bebauten und befestigten Flächen hat der Gebührenpflichtige der Stadt schriftilch mitzuteilen.

(Formular ist beigefügt, s.u.)


Ansprechpartner/in
Frau Carmen LeutloffStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 212 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-207
Telefax: 04431 88-820
E-Mail:
Frau Kerstin ReinkeStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 211 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-206
Telefax: 04431 88-820
E-Mail:
Frau Diandra MahlkeStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 210 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-203
Telefax: 04431 88-820
E-Mail: