Hundesteuer

Allgemeine Informationen

Die Hundesteuer ist eine traditionelle Gemeindesteuer. Es handelt sich um eine örtliche Aufwandsteuer. Sie wird für das Halten von Hunden erhoben. Halter eines Hundes ist derjenige, der einen Hund im eigenen Interesse oder im Interesse seiner Haushalts- oder Betriebsangehörigen aufgenommen hat. Jeder Hundehalter ist verpflichtet, seinen Hund anzumelden.

Die Meldepflicht ist im Einzelnen in der Hundesteuersatzung der Stadt Wildeshausen geregelt. Diese sieht eine Anmeldepflicht innerhalb einer Woche vor

  • bei Zuzug mit einem Hund,
  • bei Neuerwerb eines Hundes,
  • bei Pflege oder Verwahrung eines Hundes über einen Zeitraum von mehr als zwei Monaten.
Rechtsgrundlage

Hundesteuersatzung der Stadt Wildeshausen

(als Dokument hinterlegt)

Was sollte ich noch wissen?

Hunde, die nachweislich aus einem Tierheim mit Sitz im Landkreis Oldenburg stammen, sind für die ersten zwei Jahre steuerbefreit. Als Nachweis ist eine Bescheinigung des Tierheims vorzulegen; z. B. ein Tierabgabevertrag.

Gefährliche Hunde sind solche Hunde, bei denen nach Ihrer besonderen Veranlagung, Erziehung und/oder Charaktereigenschaft die erhöhte Gefahr einer Verletzung von Personen besteht oder von denen eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ausgehen kann. Gefährliche Hunde in diesem Sinne sind insbesondere auch diejenigen Hunde, die bereits in der Öffentlichkeit durch eine gesteigerte Aggressivität aufgefallen sind, insbesondere Menschen oder Tiere gebissen oder sonst eine über das Maß hinausgehende Kampfbereitschaft, Angriffslust oder Schärfe gezeigt haben, soweit die zuständige Behörde die Gefährlichkeit nach § 3 Absatz 2 Niedersächsisches Hundegesetz festgestellt hat.


Ansprechpartner/in
Frau Carmen LeutloffStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 212 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-207
Telefax: 04431 88-820
E-Mail:
Frau Kerstin ReinkeStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 211 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-206
Telefax: 04431 88-820
E-Mail:
Frau Diandra MahlkeStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 210 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-203
Telefax: 04431 88-820
E-Mail: