Feuerwehrgebühren

Allgemeine Informationen

Einige Feuerwehreinsätze sind gebührenpflichtig. Hierunter fallen unter anderem grundlos herbeigeführte Einsätze und Serviceleistungen, wie z.B. Tierrettungen.

Die Höhe der Gebühren bemisst sich nach Umfang und Dauer des Feuerwehreinsatzes. Dabei werden die Kosten für die eingesetzten Fahrzeuge, Einsatzkräfte und Gerätschaften nach einer bestimmten Stundenpauschale in Ansatz gebracht.

Vor der Bescheidung der Gebühren erfolgt eine Anhörung. So wird den Betroffenen noch einmal Gelegenheit gegeben sich zum Einsatz zu äußern.

Die derzeit geltenden Gebührensätze und weitere Grundlagen für die Gebührenberechnung finden Sie in der unten stehenden Feuerwehrgebührensatzung.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Rechtsgrundlage

Niedersächsisches Brandschutzgesetz (NBrandSchG)

Feuerwehrgebührensatzung der Stadt Wildeshausen (als Dokument angefügt)


Ansprechpartner/in
Frau Kerstin ReinkeStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 211 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-206
Telefax: 04431 88-820
E-Mail:
Frau Carmen LeutloffStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 212 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-207
Telefax: 04431 88-820
E-Mail:
Frau Diandra MahlkeStandort anzeigen
Stadthaus, Zimmer 210 // 2. OG
Am Markt 1
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 88-203
Telefax: 04431 88-820
E-Mail: